Leben mit Krebs
Leben mit Krebs - SelbsthilfegruppeLeben mit Krebs - Selbsthilfegruppe

Sie befinden sich hier:

  1. Spenden
  2. Mit anderen
  3. Leben mit Krebs - Selbsthilfegruppe

Leben mit Krebs - Hilfe zur Selbsthilfe

Leben mit Krebs DRK Bad Oldesloe

Mit der Diagnose Krebs gerät für die meisten Menschen die Welt aus den Fugen.

In unserem Gesprächskreis treffen sich Betroffene, Angehörige und Interessierte, um dieses einschneidende Lebensereignis gemeinsam zu verarbeiten.

Das vertrauliche und gesellige Beisammensein schafft die Möglichkeit, eigene Eindrücke zu schildern, das Selbstbewusstsein zurück zu gewinnen und zu stärken.

Und natürlich gibt eine Atmosphäre im Kreise Gleichgesinnter auch Raum für Fröhlichkeit, Lachen und dem Gefühl von Verständnis und Anteilnahme.

Viele unserer Gespräche handeln von eigenen Erfahrungen

  • zu Therapiemethoden
  • zu Ärzten und Kliniken
  • von aufbauenden und begleitenden Maßnahmen auf dem Weg zur persönlichen Gesundheit
  • über lesenswerte Literatur

und von ganz alltäglichen Dingen, die uns beschäftigen.

Manchmal gehen wir auch gemeinsam „auf Tour“ und besuchen

  • Vorträge
  • Kliniken
  • Ausstellungen o. ä.

zum Thema Krebs ...

... oder wir laden uns Referenten ein, die zur Krebsvorsorge und Krebsnachsorge Neuigkeiten berichten können.

Schauen Sie doch gerne einmal vorbei, wir freuen uns!

Wir laden Sie herzlich ein:

Die Selbsthilfegruppe trifft sich jeden 4. Dienstag im Monat von 16.00 - 18.00 Uhr
im DRK Ortsverein in Bad Oldesloe, Lübecker Str. 17.

Wir starten wieder mit unseren Angeboten! Bitte informieren Sie sich in unserer Geschäftsstelle!

Hygienekonzept des DRK-Ortsvereins Bad Oldesloe

Kontakt

Ansprechpartnerin Petra Klauer, Telefon 045 31 / 89 75 97

oder

DRK-Ortsverein Bad Oldesloe e. V.
Telefon 04531 / 21 28
E-Mail info(at)drk-badoldesloe.de

Yoga für mehr Lebensqualität

Yoga für mehr Lebensqualität

Vortrag im DRK-Ortsverein Bad Oldesloe am

Dienstag, den 24. August 2021 um 16.00 Uhr

Yoga ist eine philosophische Lehre, deren ganzheitlicher Ansatz Körper, Geist und Seele in Einklang bringen soll. Dazu werden geistige und körperliche Übungen, wie Muskelan- und -entspannungsübungen, Atemübungen, Meditation und Askese eingesetzt. Die Wurzeln des Yoga liegen in Indien.

Eingeladen hat Petra Klauer, die Leiterin der „SHG Leben mit Krebs“, die Referentin Elke Rixecher

Um Anmeldung wird gebeten:
E-Mail: shg-burnout-badoldesloe(at)gmx.de

DRK-Geschäftsstelle Tel. 04531 / 21 28